Therapie | Beratung & Vorsorge


Wir bieten Beratung & Vorsorge

In der logopädischen Beratung geht es um Aufklärung der Ursachen und Auswirkungen der jeweiligen Kommunikationsstörung. Wir informieren die Patienten und Angehörigen über die Inhalte und den Verlauf der Behandlung und versuchen immer auch gezielte Hinweise zum verbesserten Umgang im Alltag zu geben. Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie hier.

Logopädische Beratung ist häufig auch eine wichtige präventive Maßnahme, die nicht immer unmittelbar eine intensive und langwierige logopädische Therapie zur Folge haben muss, so z.B. bei kindlichen Redeflußstörungen oder bei sehr frühzeitig erkannten myo-funktionellen Störungen ( intensiver Speichelfluß beim Kleinkind, Saug- und Eßstörungen).




Häufig sind Eltern, Angehörige und Partner im familiären Alltag durch die unzureichende Kommunikation belastet, es entstehen Konfliktsituationen, die aus Missverständnissen durch eine unzureichende Kommunikation entstehen. Hier finden Sie weitere Informationen zu folgenden Themen: Stotterern, Aphasie. Hier verstehen wir uns auch als Vermittler für andere therapeutische Möglichkeiten, z.B. Beratungsstellen, Frühfördereinrichtungen, Selbsthilfeverbänden u.v.m.