Praxis | Bruni Zeuner


Bruni Zeuner - Logopädin, LSVT® Therapeutin

Gesamt-Praxisleitung Idstein-Niedernhausen ● Leiterin der Akademischen Lehrpraxis Idstein ● verheiratet, 2 Töchter



In der Praxis Bruni Zeuner seit


Seit 1986 selbständig in eigener Praxis Idstein



Beruflicher Werdegang


● Allgemeine Hochschulreife

● Berufsvorbereitendes Jahrespraktikum an einem Sprachheilzentrum

● 1979 -1982: 3- jährige Ausbildung an einer staatl. Berufsfachschule für Logopädie, Abschluss staatl. anerkannte Logopädin

● 1983-1986: Angestellte Logopädin in der Neurologischen Rehabilitationsklinik Braunfels

● Seit 1986: Freiberuflich tätige Logopädin in eigener Praxis in Idstein

● Seit 2003: Leitung der Akademischen Lehrpraxis in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Idstein

● 2006: Zweigpraxiseröffnung in Niedernhausen




Therapieschwerpunkte


● Therapie der Neurologische Krankheitsbilder- Aphasien, Dysarthrien, Morbus Parkinson-LSVT® Therapie

● Therapie bei allen kindlichen Sprech- u. Sprachstörungen

● Therapie nach TAKTKIN bei Kindern

● Therapie bei Sprachentwicklungsbehinderungen auch bei mehrfachbehinderten Kindern- und Jugendlichen

● Oro-faciale Therapie nach Castillo-Morales, Ess- und Fütterstörungen bei Säuglingen und Kleinkindern

● Einzel- und Gruppentherapie bei Myofunktionellen Störungen und Aussprachestörungen

● Stottertherapie bei Kindern und Jugendlichen

● Stimmtherapie

● Elternberatung und Elterncoaching

● Fort- und Weiterbildungsveranstaltung ErzieherInnen und LehrerInnen

● Informationsveranstaltungen für Ärzte

● Veranstaltung von Fortbildungen zu logopädischen Themen in der eigenen Praxis




Fortbildungen


● Oro-faciale Therapie nach Castillo-Morales, zertifizierte Castillo-Morales®-Therapeutin (1992, Königstein)

● Funktionales Stimmtraining- Erlanger Modell (2001, S. Degenkolb-Weyers, I.Visser, Idstein)

● Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (2002, S.Kruse, Erlangen)

● Stottertherapie mit Kindern (2007, C. Iven, B. Hansen, Idstein)

● INSEL für Kinder –Sensorische Integrationstherapie- (2007, P.Schuster, Marburg)

● TAKTKIN – Therapie kindlicher Dyspraxien (2008, B.Birner-Janusch, Idstein)

● Zyklischer Therapieansatz (2009, U.Hild, Idstein)

● Schritte in den Dialog ( 2009, D. Möller, Idstein)

● Dysphagie in Klinik- und Praxisalltag (2010, C.Winterholler, Erlangen)

● Arbeit mit Gebärden in der Kommunikation mit (noch) nicht sprechenden Kindern (2010, S.Schreiber und S.Vogt, Idstein)

● Beratung von Eltern stotternder Kinder und Kinder mit SES (2012, A. Krüger, Erlangen)

● Myofunktionelle Störungen (2012, FiDeL, Erlangen)cv

● Therapie bei kindlichem Dysgrammatismus (2013, M. Gumpert , Idstein)

● Systemisch-lösungsgerechtes Arbeiten in der Logopädie (2014, S.Schmidt, T. Dietz, Heidelberg)

● Semantisch-lexikalische Störungen (2014, C. Barth, Idstein)

● LSVT® Therapie bei Morbus Parkinson –zertifizierte LSVT® Therapeutin (2014, LSVT Global, Mainz)

● Seit 1981- jährliche Teilnahme an den Jahreskongressen des dbl.eV.





Sonstiges


● Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie dbl.eV.

● Teilnahme am Netzwerk »Kind und Sprache« der Stadt Idstein u. v. m.

● Sprachkenntnisse: Englisch und Französisch

● Erlernte Instrumente: Klavier

● Leitung der Aphasie-Selbsthilfe-Gruppe Idstein gemeinsam mit Frau Prof. Dr. N. Lauer

● verheiratet, 2 Töchter





Leitbild / Aphorismus


‚Kommunikation ist der Weg zur Freiheit’ Seit einigen Jahrzehnten begleite ich nun meine großen und kleinen Patienten auf dem Weg hin zu einer verbesserten Kommunikation. Es ist immer wieder aufs Neue spannend und herausfordernd, den jeweils besten und individuellen Weg für jeden Einzelnen zu finden. Im ständigen Austausch mit meinem kompetenten Team, habe ich die Möglichkeit viele unterschiedliche Wege in der Logopädie zu begleiten. Dies erfüllt mich, macht mir Freude und gibt mir viel Kraft und neue Ideen für meine weitere logopädische Arbeit.


Logopädische Therapie mit Bruni Zeuner