Infos | Für Patienten


Wie bekomme ich eine ärztliche Verordnung?

Die Logopädie ist Teil der medizinischen Grundversorgung. Sie beinhaltet die Untersuchung und Behandlung krankheitsbedingter Kommunikationsstörungen,  aber auch Maßnahmen zur Prävention. Die logopädische Behandlung muss von einem Arzt verordnet werden und erfolgt in Einzel- oder Gruppentherapie.

Im Einzelfall ist auch die Verordnung von Hilfsmitteln, z. B. elektronischen Kommunikationsgeräten, möglich. In diesem Fall zählen zur logopädischen Behandlung auch die individuelle Anpassung des Gerätes sowie das Gebrauchstraining für Patienten und deren Angehörige.


Wir haben häufig gestellte Fragen für Sie unter dem Link FAQs zusammengestellt.




Idsteiner Netzwerk für Familien „Kinder fördern – Kinder schützen – Eltern stärken"


Präsentation "Idsteiner Netzwerk für Familien"

Presseartikel zur "feierlichen Stunde"

Informationen zum Idsteiner Netzwerk für Familien